Der Hinduimus.

Hallo, heute geht es um denHinduismus.

Der Hind uismus ist die 3. größte Weltreligion. Sie hat 1,1 Milliarden Anhänger. Streber Gülru weiss sogar das 15 prozent der Weltbevölkerung Hinduisten sind.

Den Ursprung hat der Hindismus aus Indien. Die Silbe Um ist bei denen heilig. Ihr kennt doch bestimmt wenn ihr euch in den Schneidersitzt setzt und Aum sagt.

Das kommt aus dem Hinduismus. Imoder  Hinduismus denken die Leute das man wiedergeboren wird. Entweder als Schwein, Katze, Wurm  oder sogar als Mensch.

Stellt euch mal vor ihr wirft den Basketball ausversehen an ein Fenster. Was würdet ihr tun. Ich  würde gerne  vom Erdboden verschwinden. ın dem Moment wäre es so hilfreich wie nichts.

Wir brauchten keine Angst mehr zu haben. Die Hindus glauben das nichts wirklich existiert. Natürl wie duich schmecken esses und fühlen genau so  was wie du.

Sie denken das ist nur so weil sie es nicht geschafft haben sich von ihrem Körper zu erlösen.  Es gibt für jeden eigene Regeln die Sva- Dharma heißen. Das kann für jede Seele etwas anderes sein.

Wie gut sie das erfüllen entscheidet dann als was sie wieder geboren  werden. Macht einer seine Aufgaben richtig gut wird er vielleicht wieder ein Mensch. Wenn nicht dann wird er sterben….. Ok  nicht aber er wird als Wurm oder Ratte geboren.

Eine Abrechnung wird am ende von dem Leben.  Es ist ein Zeugnis das man Karma nennt. Wenn man besonders viel Gutes macht dann kriegt man besonders viel Punya auf sein Zeugnis.

Wer viel  schlechtes macht der hat besonders viel Papa auf seinem Zeugnis. Nö, Papa hat nichts mit deinem Vater zu tun.  Die arbeit bei den  Hindus wird in Kassen eingeteilt.

Die höhste Klaste sind die Brahmanen, sie sind die Gelehrten und die Priester. Die zweite Kaste sind die Kshatriyas, sie sind die Krieger die das Volk verteidigen sollen.

Die dritte Kaste sind die Vaishyas die Handwerker, Händler und Bauern. Die Shudras sind die vierte Kaste sie sind die Leute die für andere arbeiten.

Darunter gibt es die anderen die sogenannten unberührbaren die Parias. Sie müssen Klos putzen und co. Die darf echt keiner behrühren.

Sie haben hunderttausnde verschiedene Götter. Wie z.b. Krishna oder Ganga. Brahma, Vishnu, Shiva nd viel mehr. Jeder gott ist für etwas anderes da.

Den roten Punkt haben verheiratete Frauen. Aber nur die verheirateten

Alo dann, Tschüss